Carsta Witzmann

Inhaberin, Dipl. Gymnastiklehrerin, dabei seit 1976.

Jg.1954. Abschluss der Ausbildung zur staatl. anerkannten Gymnastiklehrerin 1975.

Inhaberin des Koburger Tapetenstudios in Berlin Schöneberg vom 01.01.1977 bis 31.12.1992.

Freie Dozentin an der Volkshoschule Berlin für Sport- und Gymnastikkurse bis 1994. Organisierte ehrenamtlich jahrelang Sportveranstaltungen und Skigruppenreisen.

Peter Witzmann

technischer Betriebsleiter, Kaufmann und Malermeister, dabei seit 1968.

Aufgabenbereiche Fachberatung, Auftrags- und Rechnungswesen.

Jg. 1946. Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Günther & Co. Abschluss 1966. Übernahme des väterlichen Betriebes Oskar Witzmann zum 01.01.1970. Nach Zusammenlegung der Betriebe Max Witzmann und Oskar Witzmann zum 01.01.1977 als Koburger Tapetenstudio unter Carsta Witzmann Betriebsleiter des neuen Betriebes. Von 1977 bis 1993 freier Mitarbeiter in der Anwendungstechnik der Firma Herbol. Seit 2000 im Besitz der TÜV Zulassung zum Aufbringen von Beschichtungen nach §62 WHG (ehemals § 19 l WHG). Die Prüfung zum Malermeister legte er erst 2009 ab. Fachberater für Produkte der THERMO-NATUR. Sportbegeistert, Vorsitzender des Ehrenausschusses des TSV Berlin Wittenau, dessen Vereinsvorsitzender er jahrelang war. Verdient um den Berliner (und internationalen) Laufsport und den Sport im Bezirk Reinickendorf, Träger der Humboldt-Plakette für sein besonderes Engagement für den Sport im Bezirk Reinickendorf. Mitglied im Jubilee-Club des Berlin Marathon. Heute ehrenamtlich engagiert in der Apostel-Petrus-Gemeinde, unter anderem als Mitglied des Gemeindekirchenrats.

Björn Witzmann

kaufmännischer Betriebsleiter, Betriebswirt B.A. , dabei seit September 2014.

Aufgabenbereiche Personal, Organisation, Marketing und Kommunikation sowie Buchhaltung und Finanzen.

Jg. 1991. Abitur 2011 am Georg-Herwegh-Gymnasium in Berlin-Hermsdorf. Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Westküste in Heide, Schleswig-Holstein, Abschluss als Bachelor of Arts im August 2014 mit den Schwerpunkten Human Resources & Strategisches Management und Public Management. Praktika und Abschlussarbeit im operativen Personalmanagement über je 6 Monate bei der Daimler AG im Werk Hamburg. Begeisterter Veranstaltungstechniker seit 2005. Unterstützt Vorhaben zur Digitalisierung im Handwerk.

Mitglied des Prüfungsausschusses für die/den Betriebswirt/in (HwO) an der Handwerkskammer Berlin.

Freier Dozent für Betriebswirtschaft, u.a. an der Handwerkskammer Berlin.

Mitglied im Genshagener Kreis e.V.

André Schneider

Kundenbetreuer und Bauleiter, Malergeselle, dabei seit 2013.

Jg. 1968. Gelernter Maler und versiert auf Trockenbau- und Fußbodenarbeiten. Seit 2018 nicht mehr der erste Mann auf der Baustelle sondern in der Funktion des Bauleiters und Kundenbetreuers im Büro und der Beratung unterwegs.

Christopher Wolf

Kundenbetreuer und Bauleiter, Malermeister, dabei seit 2020.

Jg. 1980. Gelernter Maler, Fortbildung zum Malermeister 2019 erfolgreich abgeschlossen. Neben der Beratung und Betreuung unserer Kunden und Projekte zuständig für die Auszubildenden. Sachkundig nach TRGS 519.

Jörg Hempel

Gute Seele und helfende Hand im Hintergrund, dabei seit 2014.

Als Malergeselle schon in Rente, aber immer noch gerne für ein paar Stunden die Woche dabei. Packt an, wo Hilfe gebraucht wird, sortiert das Lager, hält den Kollegen im Büro den Rücken am Telefon frei und hat als Schwabe ein wachendes Auge auf unseren Einkauf.